• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1mb/s Importgeschwindigkeit

Offline
#1 Maku0294
Hallo,

ich benutze LRTimelapse seit ein paar Tagen und bin hierfür dem Tutorial von gwegner auf YouTube gefolgt. Jedoch habe ich beim Import der Daten eine Geschwindigkeit von nur 1MB/s.

Die Bilder habe ich vorher auf meine HDD kopiert und von dort aus sollen diese importiert werden.

Ich benutze ein Notebook mit i5 4200M, 8GB RAM und einer Nvidia GT740M mit 1GB Videospeicher.

Ich weiß nicht mehr weiter woran es liegen könnte.. evtl an der Hardware?

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand hierbei helfen kann.

LG
Offline
#2 gwegner
Kann es sein, dass ein Virenscanner da etwas blockt? Setze mal den LRTimelapse Ordner c:\program files\LRTimelapse 5 auf die Whitelist Deines scanners oder schalte den Scanner mal temporär ab, um zu sehen, ob das überhaupt die Ursache ist.
Ansonsten wäre das LRTimelapse Log hilfreich, um zu sehen, ob da fehlermeldungen kommen (info menu/show log).
Check auch mal mit welchem Durchsatz Du die gleichen Dateien von der gleichen Quelle zum gleichen Ziel via Explorer kopieren kannst. LRT wird immer eine ecke langsamer sein, da es nicht nur kopiert sondern auch die Vorschauen erzeugt und initialisiert. Aber um einmal eine Größenordnung zu haben.

Noch ein Tipp zum Workflow: der LRT Importer ist eigentlich nur dazu gedacht, um Bilder von der Speicherkarte auf die HDD zu bringen. Wenn die Bilder schon auf der HDD sind, kannst Du sie direkt von dort aus öffnen über den Hauptbildschirm von LRT - ein Import ist dann nicht nötig und würde die Bilder nur verdoppeln (das ist nicht wie bei Lightroom, LRTimelapse nutzt keinen Katalog o.ä. sondern arbeitet direkt auf den Ordnern auf der Platte).
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: