• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ansteuerung von Olympus/MFT-Kamera OM-D E-M5 Mark II

Offline
#11 gwegner
Den Vorlauf ziehe ich von dem Delay für das Intervall ab, weil Du ansonsten natürlich längere Intervalle bekommst als Du eingestellt hast (der Vorlauf käme dann dazu).
Wenn Du 100 ms Vorlauf hast und ein Intervall von 1000ms, dann soll das Programm 2x warten - einmal 100ms und einmal 900ms damit Du insgesamt auf 1000ms Intervall kommst.
Warum das bei Dir nicht klappt, ist mir gerade ein Rätsel - kann es aber auch nicht selbst ausprobieren, da ich derzeit unterwegs bin.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#12 mate203
Aber die Intervallzeit stimmt...
Habe das getestet (ohne Kamera). 10s Intervall eingestellt und 100mal auslösen lassen. Die Stoppuhr daneben hat diesselbe Zeit angezeigt, hat gepasst. Bei 100ms hätte der Fehler nach 10 Auslösungen schon 1s betragen müssen. Ist aber scheinbar nicht so!


Gerade nochmal überprüft: 1s Intervall und 1200 Auslösungen --> sollte 20min laufen
Läuft zwischen 19min:59:00 und 19min:59:50. Denke das passt, ist wohl eher der menschliche Fehler beim Starten und Stoppen.

Sollte es tatsächlich ein Abweichung von max. 3s pro 1 Stunde geben ist das für die Zeitrafferaufnahme absolut egal.
Viele Grüße  -Martin-

...also check out: