• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Display Heizung

Offline
#1 bassfan20
Hallo,
Ich habe eine Idee die ich dann auch zeitnah versuchen werde umzusetzen.
Zuerst müssen alle fehlenden Komponenten eintreffen die ich bereits bestellt habe. :-D
Ich hatte mal auf lrtimelapse.com eine Anleitung für eine objektiv Heizung gefunden. 
Ein sehr nützliches tool wenn man z.b. Sonnenaufgänge fotografiert. Die paar grad Differenz 
lassen es zu das die Optik nicht beschlägt.
Für das display wäre es im grunde das selbe. Das display ist ja in eine metal Fassung gerahmt.
Diese würde ich mit Widerstandsdraht umwickeln und bestenfalls noch einen software Befehl im Arduino schreiben
um es an und aus zu schalten. Weiter gesponnen kann man auch einen Temperatursensor in die Schaltung integrieren damit sich
die display Heizung dann automatisch an und aus schaltet. 

Was haltet ihr davon?
Offline
#2 gwegner
Das ist eine gute Idee, die ich vermutlich dann über einen externen schalter an-/abschaltbar machen würde. Das Heizen kostet eine Menge Strom... Freue mich über Deinen Erfahrungsbericht!
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 JimmyK
Ein Arduino hat am Ausgang nur 40 mA, macht 200 mW. Ich vermute dass das zu wenig ist, somit muss man da wohl mit einem Transistor schalten.

...also check out: