• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Dolly Marke Eigenbau

Offline
#11 splitti
Wow, hast Du dann den Motor von denen gekauft, oder einen anderen? Doofe Frage, welches Connector-Kabel brauche ich für die D5100? Von Nikon haben die zwei...

Was meinen die mit PowerType?
Mein Blog: www.splitt-it.de
Mein Zeitraffer No. 1: http://youtu.be/qb-o5K3eUdE
Offline
#12 cyber_jo
möcht mir fürn urlaub nen Slider bauen. Die Profile und Slider von Igus sind mir allerdings doch zu teuer für nur mal ausprobieren.
Habt ihr vielleicht Tips was man sonst noch als Schienensystem verwenden kann?
Werd mich heut mal im Baumarkt umsehn.

Nachtrag:
Der Besuch im Baumarkt war nix. Das zeug hat alles zu viel Spiel.
Außerdem hat meine Finanzministerin dann doch zugestimmt und auch gemeint ich soll lieber gleich das richtige kaufen sonst ärger ich mich bloß.
Das wirft natürlich wieder neue Fragen auf:
- reichen die 40mm Schienen? Vermutlich nicht, oder? Ich würde spontan zu den 80er tendieren. Wie breit ist dein System Gunther?
- Was hat der Wellendurchmesser der Schiene für eine Auswirkung? Merkt man das in Sachen Laufruhe oder so?

Grüße
jo
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#13 splitti
(2012-01-26, 10:47)cyber_jo Wrote: - reichen die 40mm Schienen? Vermutlich nicht, oder? Ich würde spontan zu den 80er tendieren. Wie breit ist dein System Gunther?

Ich glaube 80mm braucht man nicht wirklich. Igus wird das schon ordentlich verarbeitet haben. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Schiene durchhängen wird. Nicht bei 5kg, zumindest nicht in einem solchen Bereich, dass es auf Fotos sichtbar wird!

Zum Wellendurchmesser vermute ich die "runden" Führungen am Rand, dass diese 10mm Durchmesser haben. Allein das ist schon richtig stabil. Ich würde mir da nicht unbedingt mehr Gewicht auferlegen als notwendig. Problematisch sehe ich aktuell die Arbeit mit Getriebemotor und einer vernünftigen Steuerung. Von der Firma des MX2 habe ich keine vernünftige Antwort bekommen auf meine Fragen Undecided
Mein Blog: www.splitt-it.de
Mein Zeitraffer No. 1: http://youtu.be/qb-o5K3eUdE
Offline
#14 cyber_jo
Hmmm, ja gut, das Gewichtsthema ist denke ich nich unwichtig, haste recht.
Die Welle gibts ja in verschiedenen Durchmessern. Daher die Frage was das bringt. Je größer die ist desto weiter müddte ja der Schlitten von der Schiene weg kommen. Dürfte nicht unwichtig sein um den Zahnriemen zu installieren.

Grüße
Jo
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#15 cyber_jo
Ich habe hier einen Bericht gefunden der vielleicht für manchen Nachbauer auch interessant sein könnte:
http://forum.timescapes.org/phpBB3/viewt...44&start=0

Der Nutzt die DIY Version es MX2 Steuergeräts. Kostet nur 55$ und wenn man löten kann ist das ein guter Preis für das Ding.
Man braucht halt noch das Arduiono Board um die Software aufzuspielen aber das is auch recht günstig
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#16 splitti
(2012-01-28, 11:36)cyber_jo Wrote: Ich habe hier einen Bericht gefunden der vielleicht für manchen Nachbauer auch interessant sein könnte:
http://forum.timescapes.org/phpBB3/viewt...44&start=0

Der Nutzt die DIY Version es MX2 Steuergeräts. Kostet nur 55$ und wenn man löten kann ist das ein guter Preis für das Ding.
Man braucht halt noch das Arduiono Board um die Software aufzuspielen aber das is auch recht günstig

Hast Du mal Links, wo man was bekommt?!? Der Slider ist echt nice, mal was in der Richtung wo ich mich wohl fühle und nicht unbedingt 700 EUR investieren muss ;-)
Mein Blog: www.splitt-it.de
Mein Zeitraffer No. 1: http://youtu.be/qb-o5K3eUdE
Offline
#17 cyber_jo
also die steuerung gibts von der Firma die auch das MX2 Gerät macht das Gunter im EInsatz hat. >>> Dynamic Perception
Und zur Programierung braucht man dann noch das kleine Arduino Board was er hie in seinem Beitrag beschreibt >>> http://forum.timescapes.org/phpBB3/viewt...daf#p38539
Er nimmt das Arduino Duemilanove. Aber kein Plan was da die Unterschiede und so sind. Ich weiss auch nicht, ob man da jeden beliebigen Motor ranmachen kann. Mach dich auf Dynamic Perception mal schlau, die bieten alle Komponenten auch einzeln an. Also auch den Motor und AKku ect.

DAs System ist natürlich schon echt edel aber ich versuchs ertaml nur mit den IGUS Slidern und nem normalen Getriebemotor mit Geschwindigkeitsregelung
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#18 cyber_jo
Ich hab hier noch was gefunden mit dem man evtl auf ganz simple Weise eine schrittweise Ansteuerung hinbekommt.
http://www.conrad.de/ce/de/product/19002...0&ref=list

Werde das mal probieren, wenns vor dem Urlaub noch reicht.
Die Schiene ist gestern gekommen. Habe mich jetzt doch für die 80er entschieden. die 60er ist teurer und wiegt gleich viel. Die 40er wäre natürlich leichter aber irgendwie ist mir das zu schmal. Egal. Ich schlepp eh massig rauf auf die Berge also machts das auch neme fett.

Jetzt liegt alles hier und ich kann nichts dran machen weil noch Klausuren sind. Grrrr....
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#19 gwegner
Interessant! Halt uns bitte auf jedem Fall auf dem Laufenden!
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#20 splitti
(2012-02-04, 11:40)cyber_jo Wrote: Ich hab hier noch was gefunden mit dem man evtl auf ganz simple Weise eine schrittweise Ansteuerung hinbekommt.
http://www.conrad.de/ce/de/product/19002...0&ref=list

Willst Du damit auch die Kamera auslösen lassen?
Mein Blog: www.splitt-it.de
Mein Zeitraffer No. 1: http://youtu.be/qb-o5K3eUdE
Dolly-Füße
magges
2012-07-17, 15:57
Last Post: magges

...also check out: