• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Dolly Marke Eigenbau

Offline
#21 cyber_jo
vermutlich wird das nicht gehn. so fit bin ich bei dem elektronik kram dann doch nicht. wenn du ne idee hast wie man das machen könnte immer her damit Wink
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#22 cyber_jo
So, ich hab fast alles beisammen.
Slider ist bereits mit dem Zahnriemen verbunden, das Gegenlager ist auch dran, für die Elektronik ist eigentlich auch alles da.

Tja, dann hab ich mir heut den Motor beim Conrad geholt. Hatte das vorher mal durchgerechnet und beschlossen den 1:600 Motor zu nehmen da die den 1:850 nich da hatten.
Na ja, und als Marketing und Werbemensch sollte man das mit den technischen Berechnungen halt einfach lassen.
Das Ende vom Lied ist jedenfalls, dass ich vergessen hatte in meiner Berechnung die Mitnuten in Stunden umzurechnen. Mein Slider brauch so jetzt ca. 2 Minuten um einmal den ganzen meter abzufahren. Irgendwie nich im Sinne des Erfinders.

Mal die Rechnung rückwärts gemacht würde das bedeuten ich brauche ein Getriebe von 1:60.000 um auf 0,1 Umdrehungen pro Minute zu kommen damit das überhaupt funktioniert. Oder ich bekomms hin, noch ne schrittweise Ansteuerung zu bauen. ARGH..... Und am WE gehts in Urlaub und da sollte das Ding mit. Is doch zum K****.
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#23 gwegner
Hi, kannst Du nicht eine Untersetzung mit zwei Zahnrädern und einem Riemen machen? So hat Kenny das glaube ich bei meinem Slider gelöst!
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#24 cyber_jo
Könnte man sicher machen. Nur reicht das nicht mehr bis zum WE da ich die Riemen und Räder ja noch bestellen müsste.
Ich frag heut mal beim Conrad ob das, mit der in den letzten Posts verlinkten Schaltung, irgendwie lösbar ist.
Sonst muss ich eben im Urlaub vom Stativ fotografieren und die Moves später machen.
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#25 cyber_jo
Gut, nach anfänglicher Aufregung ist mein Slider in der letzten Nacht fertig geworden.
Nur soviel, es funktioniert alles wunderbar. Regelung von Lauf und STopzeiten geht jetzt über 2 Potis, leider sind die noch zu grob. Da werde ich nach dem Urlaub feinere Einbauen damit die Regelung im Bereich von 0-1minute besser geht.
Man muss sich halt jetzt rantasten welche Zeiten man einstellt und dann die Kamera dazu timen und hoffen das alles bis zum Ende schön synchron bleibt. Aber so sind theoretisch STop-Shoot-Stop Fahrten möglich.
Das ganze funktioniert jetzt damit: http://www.conrad.de/ce/de/product/19129...ER-BAUSATZ

Ich werd im Urlaub mal Bilder machen und testen wie das ganze funktioniert. Mache dann auf jeden Fall nen Blogartikel bei mir und verlinke den hier her.

Ob das ganze jetzt günstiger war als eine Kaufversion wage ich zu bezweifeln. Wenn ich grob überschlag und die Akkus, die ich schon hatte reinrechne komm ich auch locker auf 350€.
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#26 gwegner
Hi Jo,
das hört sich doch prima an und mit dem Budget bist Du doch immer noch deutlich unter eine "großen" Lösung. Jetzt wünsche ich erstmal einen schönen Urlaub und freue mich auf Deinen ausführlichen Erfahrungs- und Baubericht danach.
Beste Grüße
Gunther
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#27 cyber_jo
So, der Urlaub is rum und der Zeitraffer is fertig. Find er is echt gelungen.
Hab viel dabei gelernt, muss de SLider noch optimieren, nen Graufilter besorgen und unbedingt ein UWW kaufen. Das 12-24 das ich hier genutzt hab war leider nur geliehen.

Hier gehts zum Film: http://vimeo.com/37845422
Hier zum Bericht auf meinem Blog: http://www.jkl-fotografie.de/mountains

Wenn ihr noch Fragen zu den technischen Details des Sliders habt erzähl ich da auch gerne noch genaueres.

                   
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#28 gwegner
Hi Jo, der Slider sieht ja mal richtig gut aus - sogar mit Endabschaltung, da werd' ich ja glatt neidisch ;-) Wie hast Du das gelöst, dass Du ihn aus der abgeschalteten Position wieder weg bekommst?

Das Video ist auch klasse geworden. Lediglich bei der einen oder anderen Sequenz (z.B. erste Szene) hättest Du mir LRTimelapse das Flickern sicherlich noch besser entfernen können bzw. demnächst beim Aufnehmen besser drauf achten!

Mach auf jeden Fall weiter so, schöne Grüße
Gunther
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#29 cyber_jo
Danke für das Lob, war ne ziemlich stressige Bauaktion, dass der noch vorm Urlaub fertig wird Wink

Die Abschaltung habe ich auf einer kleinen Platine verlötet und eben die Endscahlter mit einem Taster überbrückt. Wenn der Slider am Ende steht muss ich die Motorlaufrichtung umpolen und kurz den Taster drücken bis der Slider den Endschalter wieder freigegeben hat.

Ja das Thema Flickern muss ich noch verbessern. Habs bei einigen Szenen schon ganz gut rausbekommen. Bei der ersten Szene war es auch deutlich krasser Wink
Pictures and Wallpapers: www.jkl-fotografie.de
Offline
#30 HanSwerK
Hallo Jo,

klasse Arbeit, super. Auch dein "Mountain" Video gefällt mir sehr gut.
Noch ne Frage zu deiner Steuerung am Slider, verstehe ich das richtig, daß du mit deinen Potis die Steuerzeiten des Motor (laufen-Stop) regelst unabhängig von deiner Kamera Auslösung, sozusagen unsynchronisiert?

Ich selbst habe die letzten Wochen einen ähnlichen Slider gebaut, evtl stell ich dieser Tage mal einen Bericht ein.

Grüße vom Hans
Dolly-Füße
magges
2012-07-17, 15:57
Last Post: magges

...also check out: