• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Keyframe Denkfehler

Offline
#1 Chris 81
Wenn ich in einer Sequenz mehr als 2 Keyframes bearbeite, möchte aber bei einem Parameter zb Weissabgleich oder Helligkeit eine gleichmässige bzw lineare Veränderung vom Anfang bis Ende der Sequenz, muss ich dann von Keyframe zu Keyframe die gleiche Veränderung zb. + 500gradeK oder plus 1 lichtwert einstellen? Oder geht das auch anders?
Ich arbeite eigentlich recht routiniert mit lrt, hab aber bei dieser Sache irgendwie einen Denkfehler.
Danke für eure Antworten
Offline
#2 gwegner
Wenn du für einzelne Parameter nicht den "Auto Übergang" nutzen willst, kannst Du einfach diese Spalte in LRT markieren (rechte Maus auf den Spaltenkopf, nur diese selektieren) dann über "Übergänge/Individuelle Übergänge" entsprechend z.B. einen Linearen Übergang berechnen lassen.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 Chris 81
Super, danach hab ich gesucht. Danke Dir viel mals für deine Hilfe

...also check out: