• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

LRT 5.0.6 komisches Verhalten (fixed - User Problem!)

Lightbulb
Offline
#1 tbrumm
Moin Moin,
ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Problem, da es keine richtige Fehlermeldung ist, eher ein komisches Verhalten von LRT. Es geht um Day->Night->Day Timelapse, jeden Tag 12 Stunden von der gleichen Stelle des Nachthimmels. Aufgenommen mit qDSLRDashboard, Holygrail also alles wie im Lehrbuch. Nach dem Laden der Bilder in LRT habe ich folgende Kurve, wie erwartet:

[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT1.png]

Danach wie gewohnt, visueller Workflow, Keyframes:

[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT2.png]

HolyGrail Wizard:

[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT3.png]

Hier sieht man schon das "Problem" der Teil der Nacht wird massiv "hochgezogen" der Tag massiv "runter gezogen", ein Versuch das zu korrigieren:

[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT4.png]

Macht es zwar etwas besser aber nicht gut. OK, ich habe die Keyframes dann in LR5 angepasst und auf ein "normales" Tag/Nacht Verhalten gebracht: (Zur "Sicherheit" hab ich in LRT noch weitere Keyframes im Nachtbereich zugefügt)
[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT6.png]

[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT5.png]

Dann die Metadaten gespeichert und in LRT neu geladen. Auto Übergang ausgeführt und dann Visuelle Vorschauen, das Ergebnis sieht dann so aus:

[Image: http://www.picturepunxx.de/lrt/LRT7.png]

Wie man sieht, wurde der Nachthimmel total überbelichtet und die Keyframes nicht weiter beachtet.....

Das Video aus der Nacht davor hat nicht solche Probleme und ich habe jetzt 4 Versuche, mit unterschiedlichen Bearbeitungen, Einstellungen unternommen, LRT Einstellungen zu dem Timelapse gelöscht etc, immer das gleiche Ergebnis. Ich habe momentan keine Idee mehr was ich falsch machen oder ob es an der neuen Version liegt (was ich nicht glaube!). Please Help.....

Danke
Torsten
Offline
#2 gwegner
Dass Du eine Kurve, die mit so starken helligkeitsunterschieden aufgenommen wurde, dann entsprechend noch über Strecken und Keyframes bearbeiten angepasst werden muss, ist normal.
Was nicht normal ist, ist, dass die Keyframes am Ende in den Visuellen Vorschauen ausreißen bzw. die Übergänge nicht korrekt angewandt wurden.
Ich kann nur spekulieren, was hier die Ursache gewesen sein könnte:
- Nicht den aktuellen DNG Converter installiert
- Verlaufsfilter gelöscht oder hinzugefügt beim Bearbeiten
- Nicht das Sync script verwendet
- ein anderer Fehler beim Bearbeiten.
Ich schlage vor, Du startest nochmal neu, mit "Metadaten initialisieren" und machst erstmal nur den normalen Workflow mit wenig bearbeitungen - HG Wizard ist klar, dann in Lightroom nur die korrekturen über die Belichtung und dann die Visuellen Vorschauen. Das sollte zumindest eine einigermaßen glatte pinke Kurve geben.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 tbrumm
Hi Gunther,
danke für die schnelle Hilfe und sorry, dass ich an LRT gezweifelt habe ;-) Der Fehler war in Deiner "Vermutungsliste" - gefunden, gefixt.....geht. 

Vielen lieben Dank.

Torsten

...also check out: