• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Manuell BLende eingeben?? Und schwankende Übertragung zu qdslr Dashboard

Offline
#1 Farbenwunder
Hallo liebes Forum,

nach meiner letzten Timelapse die ich mit dem Pocketslider und qDSLR Dashboard von der Nacht in den Tag getätigt habe sind mir zwei neue Fragen gekommen.


1. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich ein manuelles Objektiv ohne Übertragung der EXIF-Blendendaten verwende, LRtimelapse überhaupt nicht damit klar kommt,
wenn ich die Blende per Hand verstelle um mehr Tiefenschärfe rauszuholen. Dieser Belichtungssprung haut mir meist meine ganze "Holy Gral Kurve" zusammen. Man wird ja aufgefordert eine Blende manuell vorzugeben, also z.B. F8. Könnte man dann nicht die "echten Blendenwerte" manuell in LRT eingeben? Geht das irgendwo und würde dies etwas helfen bei alten Objektiven?

2. Auch hat mich die Übertragung zu meinem Tablet (qDSLR) diesmal verwundert. Unten rechts wurde nach jedem Foto angezeigt wieviel Bilder die Kamera noch zur Verfügung hat, die Übertragung hat also scheinbar geklappt. Allerdings nicht die Bildübertragung. Diese kam manchmal alle 30 Sekunden, manchmal aber auch erst nach 4 Minuten obwohl der Counter unten Rechts klar angezeigt hat das ein Bild geschossen wurde. Woran könnte das liegen UND stört dies die Belichtungsrechnung/Anpassung??

Liebe Grüße
Offline
#2 gwegner
Wenn bei manuellen Objektiven die Blende nicht in die Exif-Daten geschrieben wird, dann kann LRTimelapse diese Änderungen natürlich auch nicht auswerten und angleichen.
Wenn Du in vollen Blendenstufen angepasst hast, kannst Du diese mit der "Lens Tagging" funktion in LRT schon nachpflegen, musst dann halt die jeweilige Teilsequenz markieren und den Lens Tagger anwenden. Meist weiß man aber hinterher nicht mehr genau, welche Blende man eingestellt hatte.
Ich empfehle dann auf dem HG-Wizard zu verzichten und stattdessen einfach mehrere Durchgänge mit dem visuellen Deflicker zu machen, das dauert etwas länger, gleicht aber die Sprünge auch an.

2.) Wenn die Bilder nicht übertragen werden, stimmt etwas nicht, Ohne die Vorschauen funktioniert auch das Nachstellen der Kamera nicht. Meist liegt es daran, dass die Kamera zu lange beschäftigt ist. Die Schwarzzeit ist zu kurz, um die Bilder zu übermitteln. Daran kann man arbeiten, indem man z.B. kleinere JPGs als Vorschau einstellt, meist liegt es daran, dass der Auslöser die Kamera zu lange blockiert, siehe: https://gwegner.de/know-how/intervall-au...eitraffer/
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 Farbenwunder
Hallo Gunther, ich finde es total bemerkenswert wie du trotz deinen vielen Projekten auch immer für unsere "Wehwehchen" da bist und dir echt Zeit nimmst! Danke hierfür!!

Zu 1.) Dies ist auch meine Erfahrung das es mit dem visuellen Deflicker irgendwann ausgeglichen wird. Mir war nicht klar ob LRT wirklich ausschließlich über Exif geht oder ob es das Bild nur Optisch berechnet. Ok, dann ist das klar. Die Funktion "Lens Tagging" ist mir nie aufgefallen, mal sehen ob ich da klar komme. Zeit wirds mal bei mir für ein modernes Objektiv mit Blendenring, z.B. das Loxia von Zeiss. :-)

Zu 2.) Ok. Hier vermute ich dann eine leicht falsche Einstellung in der App die ich für den Pocketslider verwende...Denn es war mein erster Einsatz damit. Da muss ich mal rumprobieren....
Offline
#4 gwegner
zu 1) Holy Grail Wizard geht über Exif und Visuelles Deflicker geht rein Visuell. Deswegen ergänzen sich i.d.R. beide.
zu 2) Die Belichtungszeit muss an der App so kurz wie möglich eingestellt werden, die wird ja in der Kamera gesetzt. Ansonsten passiert genau das, was Du beobachtet hast.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#5 Farbenwunder
Ok besten Dank, ich probiere es beim nächsten Mal!!

...also check out: