• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Offline
#1 Heda
Hallo in die Runde,
bei mir lassen sich die Anzahl der Shots plötzlich nur noch in äußerst komischen Schritten einstellen: 2,4,6,10,30,40,60,80,100,125,175,225,275,325.... 
Intervall läuft von 0,2 an in 0,2er Schritten: 1,0; 1,2; 1,4; 1,6 usw. (im Probelauf waren es noch 0,1er Schritte)
Merkwürdigerweise funktionierte sowohl beim Probelauf, als auch bei der ersten Verwendung mit Kamera alles einwandfrei. Alles wieder aufgeschraubt, Sketch neu hochgeladen, keine Veränderung. 
Verwendet wurden ausschließlich Bauteile gemäß Gunters Liste.
Hat jemand hier eine Idee, was ich möglicherweise falsch mache?
Dankeschön schon mal vorab.
Jörg
Online
#2 gwegner
Sieht so aus, als ob der Schalter da ggf. hängt und 2x triggert. Versuche mal kürzer draufzudrücken.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 Heda
Hallo Gunter,

du hattest Recht, mit zartem Antippen der Tasten funktionukkelt alles so, wie es soll. Besten Dank dafür!!!

Gruß Jörg
Online
#4 gwegner
Das entprellen ist leider etwas tricky bei dem Arduino. Ich hab da schon relativ lange dran getüftelt, schaue mir das aber bei Gelegenheit nochmal an. Vielleicht hat ja auch einer der anderen User eine Idee, wie man das noch verbessern kann.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#5 c_joerg
Für das entprellen von Tastern gibt es etliche Beispiele immer www

http://www.scynd.de/tutorials/arduino-tu...rellt.html

https://madgyver.de/de/2015/06/15/arduin...ntprellen/

Ich persönlich bevorzuge die Methode, die Taster in einer cyclischen Interruptroutine auszulesen (z.B. alle 10ms).
Online
#6 gwegner
Wenn Du magst, kannst Du den Source gerne verbessern und mir schicken, ich komme im Moment leider zeitlich nicht dazu.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#7 c_joerg
Da ich das LCD Shield nicht habe und derzeit auch keinen Timer benötige, macht das für mich wenig Sinn.

Ich bin nur gerade in dem Thema Arduino drin, weil mein 11 jähriger Sohn vor dem gleichen Problem steht, einen Taster zu entprellen. Da fehlt ihm noch etwas das Verständnis…
Online
#8 gwegner
Achso. Ich dachte, du hättest dir meinen Code schon mal angesehen. Eine Entprellung habe ich ja schon implementiert. Mag sein, dass man die aber noch verbessern kann.

sent mobile via tapatalk...
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#9 c-moll
Ich habe in der INO-Datei Zeile 28 den Wert für keyRepeatRate auf 250 geändert, schon liessen sich die Zahlen in Einerschritten ändern.

...also check out: