• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

"Sie können Ihren Zeitraffer nicht aus einer Sammlung ..." Fehler, trotz Ordner

Sad
Offline
#1 MarioWolframm
Hallo Gunter & all,

irgendwie hat sich bei mir das Plugin verschluckt und ich kann den letzen Schritt (LRT (JPG,4K)), zumindest in meiner unlizensierten Version nicht mehr ausführen.
Vorher klappte es problemlos und auch mit älteren Versuchen (also nachweislich bereits erfolgreich gerenderten TimeLapses) von mir erhalte ich den gleichen Fehler, und habe auch die Workflows eingehalten

Die Fehlermeldung habe ich nochmal als Anhang beigefügt, damit man links neben der Meldung erkennen kann, dass ich auf meiner gewohnten Platte S: bin und nicht etwa in "Vorheriger Import" oder so , also auf der LR-Abbildung der physischen Platte und eben nicht in einer Sammlung.

Fehler tritt auf seit Version 5.0.9, habe auf 5.1.0 geupdated (zwischendurch andere Themen und konnte somit auf einen Fix warten - gleiches Ergebnis.
Lightroom ist Version 8.0 im Abo (Build 1193777), OS ist Windows 10, LR etc. läuft auf SSD, Bilder und Exporte auf externen USB 3.0 Platten
LRT Plugin ist entsprechend die 5.1.565 (und natürlich neu gestartet etc.)

<Motivation>Ich würde gern wieder ein wenig weiter experimentieren, um wenn ich endlich mal noch ne Kamera dazu habe, bei der es mir um den Spiegelmechanismus nicht zu schade ist, mit der Vollversion längere Sequenzen anzugehen. </Motivation>

Danke für irgendwelche hilfreichen Hinweise,
Mario
PS: wahrscheinlich könnte man auch die LUA-Files zerlegen, aber sie sind Deine Intellectual Property Wink
Attached Files
Thumbnail(s)
   
Offline
#2 gwegner
Sind in dem Ordner des Timelapses noch Unterordner? Die müsstest Du bitte entfernen. Jeder Timelapse ordner muss für sich stehen und darf keine weiteren Ordner enthalten.
Ggf. liegt es auch daran, dass die Sequenzen direkt im Root der Platte liegen, versuche sie mal in einen Ordner "Timelapse" o.ä. zu verschieben.
Gib mir dann bitte nochmal Feedback, ob das geholfen hat.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 MarioWolframm
Nur der .lrt Ordner Sad

Wie geschrieben - streng nach Worflow und was mich eben auch wundert, dass es bei Projekten aus der Zeit mit 5.0.7 (gemäß Header in der lrtsequence.properties) jetzt auch nicht mehr geht.
Und die habe ich nicht mal weiter angefasst

Könnte es sinnvoll sein, auch das neue Projekt (Salbker_Leoniden_Test), welches ich mit der 5.0.9 erstellt hatte bis zum beschriebenen Fehler, nochmal komplett zurückzusetzen und alle Steps neu zu laden? Oder mit den RAWs eine neue Kopie aufzusetzen?
Aber soweit ich es verstehe, machst Du ja nur einen Test auf den Namen der Collection ... da sollten die restlichen Schritte irrelevant sein.

Was ist plötzlich anders bei mir als bei den Anderen, bei denen es ja funktioniert? Zumal ich außer den planmäßigen LR-Updates auch nichts an den Settings (wie LW-Buchstaben oder so) geändert habe Sad
Der Fehler liegt somit sicherlich in meiner Konstellation, die Versionsnummern scheinen zu passen. Ich müsste nur wissen, wo ich suchen soll (und möglichst meine hoffentlich gefundene Lösung hier teilen, falls sie für Andere relevant erscheint)

Danke,
Mario
Offline
#4 gwegner
Wie gesagt, ggf. liegt es daran, dass die Timelapse ordner im "Root" der externen Platte sind. Verschiebe sie mal eine Ebene nach unten in einen speziellen Ordner für die Timelapse. Versuche es dann nochmal.
Wenn das auch nicht hilft, schick mir bitte mal das LRTExport.log aus dem Dokumente/LRTimelapse verzeichnis, nachdem Du den Export versucht hast anzustoßen und die Fehlermeldung bekommen hast.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#5 MarioWolframm
Sind sie leider nicht: "S:\Timelapse\Startrails" ist weder im Root noch sind die Filenamenskonventionen verletzt. Die Darstellung im LR war da allerdings irreführend.
Mit der 5.0.7. konnte ich sehr schöne Timelapses erstellen, auch HG, aus der gleichen Struktur

Nach dem Upgrade von 5.0.7 auf 5.0.9 hat sich da das Verhalten geändert, in der Zwischenzeit gab es aber natürlich auch LR Updates. Vielleicht liegt es sogar am LR.

Also ist das noch eine Idee:
Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Verzeichnisse mit den RAWs zwar nicht im Filesystem der Platte stehen, jedoch in den internen Properties von LR (und das ist ja alles, was Dein Plugin abfragen kann) sozusagen am Startpunkt (also sozusagen virtuell Root) liegen. Ich teste und berichte.

Danke für den Hinweis,
Mario
Offline
#6 gwegner
Schick mir doch mal das Log an support(at)lrtimelapse(dot)com
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Wink
Offline
#7 MarioWolframm
Also, Entwarnung!

Nach einem vorbildlichen Support (am Wochenende!) durch Gunther gestern konnten wir es als eine Mischung aus Userproblem (also mein Fehler, sollte wohl alle Tutorial-Videos nochmal schauen) und einer etwas eigenartigen Arbeitsweise von Lightroom identifizieren.

1) Lösung des Problems: das finale Exportieren in LR nie über das Kontextmenü auf den Bildern (auch wenn es dort auch angeboten wird und vielleicht auch früher mal lief) sondern grundsätzlich über Datei - Exportieren. Auch wird nur da nochmal der Dialog für die Einstellungen zu LRTExport angeboten
2) Indikator für diese Problemeingrenzung: in die Logdatei "LRTExport.log" wird nur dann was rein geschrieben, wenn das Plugin auch gestartet wird. Sollte deren Dateidatum zu alt sein, dann hat Lightroom das Plugin offensichtlich gar nicht ausgeführt (somit war es auch nie ein Problem von LRTExport)

Vielleicht gibt es ja manchmal auch bei anderen Plugins (nutze nur wenige in LR) so ein Problem, dann darf man ruhig wissen, dass es offensichtlich einen kleinen Unterschied zwischen Rechtsklick-Exportiern und Datei-Exportieren gibt. HTH

Danke nochmal an den Autor dieses großen Tools, der sich auch um die kleinen Probleme kümmert,
Mario

...also check out: