• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sony Alpha 6000 und LRT Pro Timer

Offline
#1 Makkoo
Hallo zusammen ,
erstmal ein riesen Lob an Gunther Wegner das er uns diesen Timer zur verfügung stellt Smile

Nun zu meiner Frage ich betreibe den Timer an meiner Sony Alpha 6000 nun habe ich aber das Problem,wenn ich das Auslösekabel anschließe und den Timer anschalte,reagiert die Kamera nur noch aufs Auslösen,ich komme nicht mehr ins Menü,kann die Blende Belichtungs usw. nicht editieren ist dies Normal oder habe ich bei der Auslöse Platine was falsch verdrahtet???Oder falsches Auslöskabel??
Sonst läuft der Timer perfekt alle Funktionen des Timers funktionieren

 Verwende: Version 0.91 und ein Octokoppler Typ 817C und 270ohm Widerstand


Mfg
Marco
Attached Files
Thumbnail(s)
   
Offline
#2 gwegner
Eigentlich sollte das nicht der Fall sein, aber bei Sony habe ich keine persönlichen Erfahrungen. Ggf. liegt es auch an dem Auslösekabel. Sorry, dass ich DIr dazu nicht mehr sagen kann - vielleicht aber andere Leser hier.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 niko_at
Laut diesem Foto hst du die Anschlüsse vertauscht.
Fokus und Shutter müssen auf den Kollektor und das ist  Pin 4.
Gnd muss auf  den Emitter Pin 3.

ACHTUNG:
Dass hier keiner verwirrt wird:
Der Optokoppler 817 ist in einem 4 pol. Gehäuse untergebracht nicht wie sonst üblich in einem 6 pol.
Damit unterscheidet sich auch die Nummerierung!

hier sind  emitter und kollektor auf  3 + 4
bei 6 poligen DIL: bei 4 + 5
Offline
#4 niko_at
Sollte es dann immer noch blockieren,dann entferne mal den Fokusanschluss.
Der Zustand, dass im inaktiven Zustand Fokus und Shutter zusammengeschlossen sind ist bei einem Kabelferauslöser nicht gegeben und somit ein undefinierter Zustand. Möglicherweise mag das die Sony nicht.
Offline
#5 TORBEN-DALLAS
Bei mir funktioniert der Timer an der 6000er tadellos. Die Parameter lassen sich alle während des Intervallbetriebs einstellen.
Die Parameter verstelle ich aber nur über die Stellräder. Im Menü mache ich nichts.
Ich benutze dieses Auslösekabel:
https://www.amazon.de/gp/product/B00NNFT...UTF8&psc=1

Bei mir sind im Timer Fokus und Shutter gebrückt.
Allerdings habe ich die Oldschool-Transistor-Variante. Zum Optokppler kann nichts sagen.

...also check out: