• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Speicherung der Timer-Werte

Offline
#1 SCHWARZZEIT
Für die einstellbaren Timer-Werte habe ich folgende Beobachtungen gemacht:
• Intervallzeit wird gespeichert und bleibt nach Ausschalten des Timers erhalten.
• Belichtungszeit wird gespeichert, aber für Bulb auf den Default-Wert von 2s zurückgesetzt, sobald man im Hauptmenu auf Timelapse (M) kommt. Dementsprechend muss dieser Wert auch nach dem Ausschalten neu einstellt werden. Ich fände es wünschenswert, wenn die Belichtungszeit, so wie die Intervallzeit, gespeichert bleibt bis man sie verändert.
• Anzahl der Aufnahmen wird gespeichert und erst wieder auf den Default-Wert von 10 zurückgesetzt, wenn der Timer ausgeschaltet/neugestartet wird.

-Dominique
Offline
#2 gwegner
Dass beim durchrollen des Hauptmenüs die Bulb-Belichtungswerte in R10 zurückgesetzt werden, ist ein Bug, der in R11 behoben sein wird. In R11 wird die Belichtungszeit erst dann zurückgesetzt, wenn man Timelapse M wirklich auswählt.

So gut wie alle anderen Einstellungen können mit "Write Settings" im Einstellungsmenü auch so gespeichert werden, dass sie nach einem Neustart wiederhergestellt werden.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 gwegner
R11 ist nun verfügbar, siehe: https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrt-...re-updates
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#4 SCHWARZZEIT
Der Bug ist beseitigt, aber die Belichtungszeit wird mit dem Ausschalten des Timers auf den Default-Wert zurückgesetzt, auch wenn ich nach der Einstellung der Werte durch Write Settings gegangen bin. Ist das so beabsichtigt?
Offline
#5 gwegner
Das ist derzeit so umgesetzt, ich kann aber gerne die Belichtungszeit auch in den Settings speichern lassen.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#6 SCHWARZZEIT
Von meiner Seite aus würde ich es bevorzugen, wenn man die Belichtungszeit und auch die eingestellte Anzahl der Aufnahmen über Write Settings fest abspeichern lassen könnte, so dass sie auch nach dem Ausschalten noch erhalten bleiben. Falls die Mehrzahl der Nutzer das anders sieht, wäre das für mich auch kein gravierendes Problem, wenn es so bleibt wie es ist. Die Werte lassen sich ja relativ schnell wieder einstellen.

...also check out: