• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

TP-Link MR32020 v3

Offline
#1 Andreas_Sell
Ich habe heute den 3020 bekommen. Habe den Router nur an den PC angeschlosse. WLAN ist aus. Beim fashen bekomme ich folgende Fehlermeldung: Error code 4503, The uploaded file was not accepted

Ich habe folgende Dateienzum flashen probiert, leider ohne Erfolg.


openwrt-ar71xx-generic-tl-mr3020-v3-squashfs-sysupgrade.bin
openwrt-ar71xx-generic-tl-mr3020-v1-squashfs-factory.bin

mr3020-v1-15.05.1-sysupgrade.bin



Die Hardware Version ist:
TL-MR3020 v3 00000001



Gibt es da noch andere Dateien, oder habe ich da jetzt Pech gehabt?
Offline
#2 hubaiz
Unfortunately the MR3020 V3 is not yet supported by OpenWrt.
Offline
#3 Andreas_Sell
When will the MR3020 be supported by openwrt?
Offline
#4 hubaiz
Actually MR3020 earlier versions are supported by OpenWrt only the V3 isn't.
I can't tell you that, it is up to the developers who contribute to OpenWrt. It uses a totally new CPU and seams there is no serial debug ports ( https://wiki.openwrt.org/toh/tp-link/tl-mr3020 ).
Offline
#5 hubaiz
Seams they already working on it: https://forum.lede-project.org/t/tp-link...s/10273/59
Offline
#6 Daniel82
Hab mir auch den TP Link 3020 bestellt und leider zu spät gesehen, daß für V 3 noch keine Firmware zu haben ist.
Es gibt doch aber noch den TP Link WR902AC und eine entsprechende Firmware dafür. Eignet der sich nicht auch dazu eine Kamera per Smartphone zu steuern? Anscheinend geht es ja immer nur um den 3040 oder 3020.

Der 902AC ist auch noch erhältlich und sieht im Prinzip aus wie der 3020, was ist der Unterschied?
Offline
#7 gwegner
Wenn ihr qDDB nutzen wollt, braucht ihr Open WRT und müsst darauf dann den DDServer Dienst laufen lassen. für die 3040 und 3020 gibt es halt schon vorkonfigurierte Images von Zoltan, die einfach nur installiert werden müssen. Bei anderen Routern ist etwas mehr Bastelarbeit nötig.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#8 Daniel82
Danke für die Antwort!

Ehrlich gesagt hab ich nicht als Ziel Timelaps Aufnahmen zu machen. Mir gehts um Tierfotografie und da bietet es sich auch mal an die Kamera von weiter weg zu bedienen. Gibt es denn einen großen Unterschied zwischen dslr controller und qddb?

Ob es für den 3020 in v.3 demnächst auch open wrt geben wird?
Offline
#9 gwegner
OpenWRT für den v3 ist wohl in Arbeit, hatten wir schon im englischen Forum. Einfach mal über die Suche gehen...

Posted mobile via Tapatalk...
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#10 Hanneskopf
Hallo,

mittlerweile existiert ja eine Version von openWRT für den TP-Link MR3020 v3. Ich habe die Firmware auch erfolgreich installieren können, allerdings wird meine Kamera trotzdem nicht am USB Anschluss erkannt. Muss ich da noch was installieren (DDServer)?

Danke!

...also check out: