• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wäre es möglich...

Offline
#1 LionSmith
Wäre es möglich dem Timer eine weitere Funktion einzuprogrammieren?

Und zwar: auf meinen Wanderungen trage ich aus Gewichtsgründen nur einen selbstgebauten Carbon-Slider ohne aufwändige Steuerung mit mir. Dieser stoppt nicht für die Bilder, was Langzeitbelichtungen unmöglich macht.

Wenn der Arduino in der Lage ist einen zweiten Schalter (Relais) zu bedienen könnte man den Strom für den Slider kurz vor der Blichtung ausschalten und nach Zeit "X" wieder einschalten. Das würde Langzeitbelichtungen ermöglichen und den Slider eine viel breiteren Einsatzmöglichkeit geben...

Gibt die Hardware diese Programmierung her und wie aufwändig wäre das?
Offline
#2 gwegner
Machen kann man sicher viel mit dem Arduino, für den Standard sehe ich das allerdings nicht.
Ich denke im Übrigen, dass es nicht so schlimm ist, wenn der Slider während der Aufnahme fährt. Das gibt im Vordergrund etwas Bewegungsunschärfe - das kann sogar ganz gut aussehen.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 anmispo
Hallo,
ich denke das wäre möglich. Einfach die gleiche Schaltung wie für die Auslösung mit Wiederstand und NPN Transistor zusammen Löten und an einen weiteren Pin z.B. Arduino_P11 und Arduino_GND anschließen. Anstatt Cam_Release und Cam_ GND musst du halt dann deine Stromzufur für deinen Slider anschließen. Hierbei aber die Strorichtung beachten bei NPN Positive Spannungen, also statt Cam_Release deinen Plus Pol und statt Cam_GND deinen Minuspol. Der Transistor dient dann somit als Schalter. Je nach Sromversorgung deines Sliders müsstest du eventuell auf die Auslegung deines Transistors achten, aber solange du nicht mehr als 45 V und 800 mA durchjagst müsste es mit dem angegebenden Transistor eigentlich gehen. Damit das ganze dann natürlich auch Funktioniert müsstest du dann noch eine entprechende Programierung in den Sketch vom Arduino einbauen, die dann z.B. den Pin P11 ansteuert bzw. während der auslösung NICHT ansteuert. Das denke ich ist dann der schwierigere teil, sollte aber auch kein Problem darstellen.
Viel Erfolg beim Basteln
Grüße
anmispo
Offline
#4 niko_at
Kannst du deinen Slider etwas genauer beschreiben. Stromversorgung. Motor. Max. Strom im Betrieb. DC-Motor oder Stepper ...  genügt das Abschalten direkt der Versorgungsbatterie. Haben Slider und Pro- Timer galvanisch getrennte Stromversorgungen ....
oder hat sich das Thema für dich bereits erledigt?
Grüße aus Tirol
Klaus
Offline
#5 LionSmith
Vielen Dank schon mal für die Antworten! Werde mir jetzte den Timer zulegen und mich danach an das Projekt machen... Lösungen werde ich hier dann mal vorstellen Wink

...also check out: