LRTimelapse Forum
Video Workflow - Printable Version

+- LRTimelapse Forum (https://forum.lrtimelapse.com)
+-- Forum: LRTimelapse 5 (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrtimelapse-5)
+--- Forum: LRT5 - Arbeitsweise (Deutsch) (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrt5-arbeitsweise-deutsch)
+--- Thread: Video Workflow (/Thread-video-workflow--11845)



Video Workflow - MMeier - 2019-05-06

Ich habe gestern das erste Mal den Video Workflow aus Neugierde getestet. Dabei kamen folgende Fragen auf:

Bei welchen Videos macht es Sinn vor dem Import in Premiere Pro (schneiden und bearbeiten beim zusammenbauen eines Film aus mehreren Sequenzen) den Video Workflow zur Bearbeitung zu benutzen?

Gibt es im Video Workflow eine Möglichkeit
Keyframes automatisch generieren zu lassen oder setzt man die manuell?

Habe ich das richtig verstanden, dass die während des Deflickern erzeugten Daten direkt in den Metadaten gespeichert werden und man den Effekt erst nach der Ausgabe aus LR resp. dem rendern sieht (ausser dem Verlauf der pinken / roten Linien)?

Ich hoffe ich habe kein Tutorial / Beschreibung übersehen, wo diese Punkte erläutert.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


RE: Video Workflow - gwegner - 2019-05-07

Hallo Monika, der Video Workflow war eigentlich mal für Fotografen gedacht, die ihre Video Clips auch in Lightroom genau wie Timelapse bearbeiten wollen, weil sie sich z.B. nicht so gut im Video-Schnittprogramm auskennen.
Heute würde ich eher empfehlen, solche Farbbearbeitungen im Schnittprogramm zu machen, viele Schnittprogramme haben heute auch alternative Werkzeuge, die denen in Lightroom sehr nahe kommen, z.B. Lumetri in Adobe Premiere, wo man ach mit Lichtern, Tiefen etc. arbeiten kann - ähnlich Lightroom. Dann spart man sich den Aufwand, die Video-Sequenz zu zerlegen und den LRT Workflow damit zu machen.
Das der Video Workflow in JPGs zerlegt, funktioniert auch kein Visuelles deflicker, d.h. es gibt nur das alte Deflicker, welches auf den unentwickelten Dateien basiert. Nun ist aber Flicker bei Videos meist ja auch nicht so das Problem. Das gleiche gilt für Keyframes, meist braucht man die bei der Video-Farb-Bearbeitung nicht, wenn doch, muss man sie in LRT manuell setzen.

Fazit: der Video-Workflow funktioniert natürlich, aber wenn Du ein gutes Video-Schnittprogramm hast, dann kannst Du dort mit den heutigen Werkzeugen in der Regel ähnliche Ergebnisse erzielen mit weniger Aufwand.


Video Workflow - MMeier - 2019-05-07

Hallo Gunther,

vielen Dank für die ausführlichen Antworten!

Die mögliche Bearbeitung der Clips in LR hat mich veranlasst, den Video Workflow mal anzuschauen. Irgendwie fällt mir die Bearbeitung in LR so viel leichter als in Premiere Pro und somit fehlt mir auch oft irgendwie der Spass an der Bearbeitung der Clips. Aber dein Fazit spricht dafür, auch weiter die Bearbeitung der Clips in Premiere zu machen, vieles dazu zu lernen und ich hoffe, dass es irgendwann auch so intuitiv geht wie in Lightroom.


RE: Video Workflow - gwegner - 2019-05-07

Schau Dir auf jeden Fall mal die Lumetri Filter an, damit kannst Du die Farben fast wie in Lightroom bearbeiten.


RE: Video Workflow - Ralph - 2019-05-15

Hallo Monika,
mir ging es genauso wie Dir. Auch ich scheute ein wenig die Farbbearbeitung in Premiere Pro. Als ich dann aber vor dem Problem stand, Zeitraffersequenzen und Real Videos der gleichen Szene, in einem Film überblenden zu müssen, musste ich mich zwangsläufig damit beschäftigen. Grundsätzliches Verständnis für die Farbbearbeitung hast Du ja. Mir hat ein Tutorial von Video2brain, jetzt In Learning, sehr geholfen. Schau Dir den Link mal an.
https://de.linkedin.com/learning/speedgrade-cc-lernen/willkommen-zu-speedgrade-cc-lernen?autoplay=true&trk=course_preview&upsellOrderOrigin=trk_default_learning
Das Programm Speed Grade gibt es soweit ich weiß nicht mehr als eigenständiges Programm aber die meisten Funktionen sind in Premiere integriert.
Der zweite Link ist für einen Kurs über Farbkorrektur in Premiere CC.
https://de.linkedin.com/learning/premiere-pro-cc-2015-farbkorrektur/willkommen-zu-premiere-pro-cc-2015-farbkorrektur?autoplay=true&trk=course_preview&upsellOrderOrigin=trk_default_learning

Viele Grüße,
Ralph


Video Workflow - MMeier - 2019-05-22

Hallo Ralf
Vielen Dank für deine Antwort und die Links. In der Zwischenzeit habe ich die Tutorials geguckt und sie haben mir auch weitergeholfen und einige meiner Fragen wurden beantwortet.
Viele Grüsse
Monika