LRTimelapse Forum
Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - Printable Version

+- LRTimelapse Forum (https://forum.lrtimelapse.com)
+-- Forum: Time Lapse Shooting (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-time-lapse-shooting)
+--- Forum: Zeitraffer Aufnahmetechniken (Deutsch) (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-zeitraffer-aufnahmetechniken-deutsch)
+--- Thread: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle (/Thread-belichtungsmatsch-bei-pl%C3%B6tzlicher-lichtquelle)



Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - david_k - 2019-07-01

Hallo,

nach dem recht kryptischen Betreff, hier mein Problem. Ich habe an der Burg Eltz eine Timelapse der Milchstr. aufgenommen. Ärgerlicherweise ist unregelmäßig ein Außenscheinwerfer an der Burg angegangen, durch den die Belichtung wohl nicht mehr passte und somit je 3-4 Frames in der Timelapse total verfälscht sind. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, das irgendwie im Postprocessing in LR wieder einzufangen. Hat jemand einen Tipp, wie ich das ggf. durch eine Kameraeinstellung beim nächsten mal vermeiden kann?

Hier ein insta-Link mit der gecroppten Version:
https://www.instagram.com/p/BzV3sD0hIv7/?igshid=1w51xeja01yeo

Danke und viele Grüße!


RE: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - mzpictures - 2019-07-01

Hi,
Ich denke, dass man das nicht einfangen kann. Wenn die Intervalle klein genug sind retuschiere ich solche Probleme aus dem Bild danach ins/in die vorherige mit Photoshop bevor ich rendere.
Vielleicht ne Option?!
Grüße


RE: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - david_k - 2019-07-01

Hi,

danke für die Antwort!

Hatte auch darüber nachgedacht die 3-4 Frames einfach rauszuschmeißen, aber der Sprung ist dann einfach zu groß. Intervall war 32 (inkl. 1 Sek. Verzögerung für den Motion Controller), Belichtung 25 Sek.

Das Problem habe ich noch nicht einmal mit dem Licht ansich... mich ärgert, dass sich dadurch der komplette Himmel verändert, vom Farbton bis hin zur Helligkeit. Habe das mit Lightroom nicht angleichen können. Versuche es ggf. mal mit Photoshop.

Grüße!


RE: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - gwegner - 2019-07-01

Du darfst nicht vergessen, dass solche Lampen auch in den Himmel ausstrahlen. Das Licht wird an Dunstpartikeln reflektiert etc. Daher ist es in der Regel auch nicht damit getan, die Lichtquelle wegzumaskieren.


RE: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - david_k - 2019-07-01

Hi Gunther,

danke für die Antwort.

Hättest du einen Tipp, ob man da was machen kann, ggf. schon bei der Aufnahme, oder muss man hiermit einfach leben?

Danke!


RE: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - gwegner - 2019-07-01

Da kann man leider nichts machen... das ist das gleiche mit Auto Scheinwerfern, die Nachts ins Bild kommen. Manchmal kann man es retuschieren, manchmal muss man die Bilder rausnehmen oder ersetzen. Ich mache soleche Retuschen i.d.R. auf den exportierten Zwischensequenzen. Am einfachsten geht das mit After Effects.


RE: Belichtungsmatsch bei plötzlicher Lichtquelle - david_k - 2019-07-01

Super, danke dir!