LRTimelapse Forum
Funktionsauswahl für jeden Keyframe - Printable Version

+- LRTimelapse Forum (https://forum.lrtimelapse.com)
+-- Forum: LRTimelapse 5 (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrtimelapse-5)
+--- Forum: LRTimelapse - Ideensammlung für neue Funktionen (Deutsch) (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrtimelapse-ideensammlung-f%C3%BCr-neue-funktionen-deutsch)
+--- Thread: Funktionsauswahl für jeden Keyframe (/Thread-funktionsauswahl-f%C3%BCr-jeden-keyframe)



Funktionsauswahl für jeden Keyframe - B2PhotoArt - 2012-08-20

Hallo Gunther, hallo Forum,

neulich habe ich wieder eine Timelapse-Sequenz mit LRTimelapse 2 bearbeitet.
Hierbei handelte es sich um eine Serie, die ich spät Abends als heiligen Gral geschossen habe.
Da ich in der Sequenz eine Zoomfahrt über den Bildausschnitt umgesetzt habe, bin ich auf ein kleines "Problem" gestoßen:
Aufgrund der unterschiedlichen Bildzahlen zwischen den ISO-Anpassungen war es relativ schwer, eine kontinuierliche Zoomgeschwindigkeit über den Bildausschnitt zu realisieren, da ja immer die steps zwischen den einzelnen Keyframes berechnet wird.

Hier hätte ich eine Idee für eine neue Funktion:
Es wäre schön, dass zu jedem Keyframe (z.B. durch eine Drop-Down-Liste) die einzelnen Parameter gewählt werden könnten, welche für entsprechende Teilsequenz berücksichtigt wird.
So könnte man z.B. in oben genanntem Beispiel die Zoomfahrt / Ausschnittswahl nur für den ersten und letzten Keyframe aktivieren, sodass man während der gesamten Sequenz eine kontinuierliche Bewegung erhalten würde, während die anderen Korrekturen wie Belichtungsanpassungen für alle Keyframes wie gehabt umgesetzt werden.

Wäre dies evtl. ein Feature für LRTimelapse 2.1? Wink


RE: Funktionsauswahl für jeden Keyframe - gwegner - 2012-08-20

Hi B2,
danke für den Vorschlag. Geht aber viel einfacher: einfach mit der rechten Maustaste im Tabellenkopf auf "Spalte auswählen (nur diese)" klicken, das selektiert dann im Falle einer Crop Spalte alle Crop Werte (die kann man nur im Zusammenhang verändern) und dann unten in den Individuellen Übergängen "Linear" oder "Kurve" auswählen. Die Warnung, dass Keyframes überschrieben werden dann ignorieren (wir überschreiben jetzt ja nur die Crop Werte).
Fertig!
VLG
Gunther


RE: Funktionsauswahl für jeden Keyframe - B2PhotoArt - 2012-08-21

Hi Gunther!
Vielen Dank für deine Antwort!
Muss ich bei Gelegenheit gleich einmal versuchen, danke für den Tipp!

Gruß + Dank
Bernd