LRTimelapse Forum
Verarbeitung mit RAW oder DNG Daten gleichwertig - Printable Version

+- LRTimelapse Forum (https://forum.lrtimelapse.com)
+-- Forum: Archive (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-archive)
+--- Forum: LRT3 - Archiv (Deutsch) (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrt3-archiv-deutsch)
+--- Thread: Verarbeitung mit RAW oder DNG Daten gleichwertig (/Thread-verarbeitung-mit-raw-oder-dng-daten-gleichwertig)



Verarbeitung mit RAW oder DNG Daten gleichwertig - Zehn05 - 2013-11-19

Hallo,
ich bin noch in den Anfängen der Timelaps Bearbeitung.

Ich mache meine Timelaps-Aufnahmen mit der Lumix FZ200 im RAW Format.

Da mein Lightroom 3 dieses RAW Format nicht lesen kann, habe ich die Bilder mittels Adobe DNG Converter in DNG-Dateien umgewandelt.

Funktioniert die Verarbeitung mit den DNG-Dateien in Lightroom 3 und LRTimelapse wie mit RAW Daten oder muss ich Lightroom auf eine höhere Version , die meine RAW Daten lesen kann, hochrüsten.

Mit freundlichen Grüssen
Wolfgang


RE: Verarbeitung mit RAW oder DNG Daten gleichwertig - gwegner - 2013-11-19

Hallo Wolfgang,
DNG's funktionieren mit LRTimelapse ganz prima. Stelle nur bitte sicher, dass Du beim Convertieren in DNG die Vorschauen einbetten lässt, und die Bilder vor dem Konvertieren noch nicht bearbeitet sind (wichtig!), ggf. vorher alle bearbeitungen zurücksetzen.


RE: Verarbeitung mit RAW oder DNG Daten gleichwertig - Zehn05 - 2013-11-21

Hallo Gunther,

vielen Dank für die Antwort.
Was bedeutet beim Convertieren in die DNG die Vorschauen einbetten ?

Im Converter wird mir folgendes zur Auswahl angeboten.

Vorschau/Schnell ladene Dateien
JPEG-Vorschau: Ohne oder Mittlere Größe oder Volle Größe

Schnell ladene Dateien einbetten.

Erklärende Beschreibung dazu:
JPEG-Vorschauen beschleunigen die Anzeige von gerenderten Bildern. Schnell ladene Dateien beschleunigen das Laden von Bildern beim Anpassen der Einstellungen. Beide vergrößern die DNG-Datei geringfügig.

Liege ich da richtig ?

MfG
Wolfgang


RE: Verarbeitung mit RAW oder DNG Daten gleichwertig - gwegner - 2013-11-24

Vorschau Mittel reicht völlig aus!