LRTimelapse Forum
LRTPTF Shield für den Arduino - Printable Version

+- LRTimelapse Forum (https://forum.lrtimelapse.com)
+-- Forum: LRTimelapse Pro Timer (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrtimelapse-pro-timer)
+--- Forum: LRT Pro Timer Free (Deutsch) (https://forum.lrtimelapse.com/Forum-lrt-pro-timer-free-deutsch)
+--- Thread: LRTPTF Shield für den Arduino (/Thread-lrtptf-shield-f%C3%BCr-den-arduino)

Pages: 1 2


LRTPTF Shield für den Arduino - KidsOfAllAges - 2017-02-04

Hallo Zusammen,

Gunther und ich haben mal ein bisschen überlegt, wie wir den Nachbau des Timers vereinfachen können. Wir haben ein Shield entwickelt, das man einfach auf den Arduino aufsetzen kann und auf dessen Rücken dann das Display gesteckt wird. Dadurch wird das ganze ein bisschen höher, aber es lässt sich halt super easy zusammen bauen und niemand müsste mehr löten (wenn sie/er nicht will oder kann).

Ich habe bei der Konstruktion nur einen Denkfehler gemacht: das Board schliesst mit dem Arduino ab, es müsste aber so breit sein, wie das Displayshield. Ausserdem sind noch zwei, drei kleine Layout- Änderungen nötig, damit die Bestückung besser funktioniert.


[attachment=1704][attachment=1705][attachment=1706]

Bevor ich die Platine überarbeite - hat jemand noch Anmerkungen / Ideen  (bleibt realistisch, bitte ;-)  ) ?


Liebe Grüsse,

Matthias


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - h.bogo - 2017-02-04

Hallo Matthias,

na das ist ja "ganz großes Kino". Für alle, die nicht zum Lötkolben greifen wollen oder können, ist das eine tolle Lösung. Passt das alles dann noch in das Gehäuse?
Das Layout und die Platine selbst sehen sehr professionell aus. Fertigst Du so etwas selber?

Ich habe im Moment keine weitere Ideen dafür.


Viele Grüße
Hartmut


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - TORBEN-DALLAS - 2017-02-05

Sehr coole Idee. Das würde die Sache für manchen vereinfachen der mit der Bastelei nicht so vertraut ist. 

Aber so ganz ohne löten kommt man hier auch nicht aus oder?

z.B. die Klinkenbuchse(n) im Gehäuse und die Batteriehalterung...

Außerdem würde dann das Ganze vermutlich teurer werden.


LRTPTF Shield für den Arduino - KidsOfAllAges - 2017-02-05

Nein, Löten wäre nicht mehr erforderlich, die Buchsen sind auf der Platine. Für die Befestigung des Batteriefachs muss ich noch was überlegen, wahrscheinlich ein Schraubkontakt.
Preislich peile ich max 25,- inkl. Steuer an. Mal sehen, ob das bei den homöopathischen Mengen klappt... aber so in die Richtung wirds gehen. Die Idee ist, das ganze dann komplett als Bausatz anzubieten - dann relativieren sich ggf. die Mehrkosten, da der Versand von unterschiedlichen Stellen wegfällt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - TORBEN-DALLAS - 2017-02-07

Ah, jetzt isses klar. Tolle Sache [Image: https://forum.lrtimelapse.com/images/icons/thumbsup.gif]

Die Bausatzidee find ich auch gut. Obwohl das Basteln an sich ja schon Spaß macht.


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - technikadonis - 2017-02-11

An so was habe ich auch schon gedacht.
Dann dürfte es aber nicht mehr ins gehäuse passen.

Ich hatte daher die folgende Idee, die ich aber noch nicht umgesetzt habe:
- Display-Shild mit dem "LRTPT-Shield" kombinieren. Das Displayshild ist ja nicht wirklich kompliziert.
alternativ:
- "eigener Arduino" mit den nötigen Erweiterungen + Displayshild

MfG Thorsten


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - Valerij - 2017-02-13

Wegen Batteriebefestigung schau mal hier ( https://www.conrad.de/de/batterieclip-1-9-v-block-druckknopfanschluss-l-x-b-x-h-26-x-13-x-8-mm-emmerich-9v-i-clip-624691.html?sc.ref=Search%20Results) und hier ( https://www.conrad.de/de/batteriehalter-4-mignon-aa-druckknopfanschluss-l-x-b-x-h-615-x-30-x-315-mm-goobay-12466-615579.html).


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - Willy A. - 2017-02-16

Hallo,

Könntest du mir deine Lösung mit dem Gehäuse genauer erklären?

Herzlichen dank

Grüsse


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - KidsOfAllAges - 2017-02-17

Willy, was meinst Du genau ? Hier geht es ja um das Innenleben, nicht die Hülle. Aber daran arbeiten wir auch... ;-)


RE: LRTPTF Shield für den Arduino - Joergphoto - 2017-02-25

(2017-02-04, 13:47)KidsOfAllAges Wrote: Hallo Zusammen,

Gunther und ich haben mal ein bisschen überlegt, wie wir den Nachbau des Timers vereinfachen können. Wir haben ein Shield entwickelt, das man einfach auf den Arduino aufsetzen kann und auf dessen Rücken dann das Display gesteckt wird. Dadurch wird das ganze ein bisschen höher, aber es lässt sich halt super easy zusammen bauen und niemand müsste mehr löten (wenn sie/er nicht will oder kann).

Ich habe bei der Konstruktion nur einen Denkfehler gemacht: das Board schliesst mit dem Arduino ab, es müsste aber so breit sein, wie das Displayshield. Ausserdem sind noch zwei, drei kleine Layout- Änderungen nötig, damit die Bestückung besser funktioniert.




Bevor ich die Platine überarbeite - hat jemand noch Anmerkungen / Ideen  (bleibt realistisch, bitte ;-)  ) ?


Liebe Grüsse,

Matthias

Hallo,

Idee Nr. 1 : Um die Spannung (Volt) des Arduino von den Kameras zu trennen, wie wäre es mit Optokopplern zu arbeiten?

Idee Nr. 2 : zusätzlich die Möglichkeit zu schaffen einen externen Blitz auszulösen, wobei die Kamera im Vorfeld den Verschluß öffnet (Highspeed-Aufnahme)

Ist dieses Möglich?

Gruß
Jörg

PS: finde das Projekt "klasse"