• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Heilige Gral - HW Lösung?

Offline
#1 GüntherK
Hallo zusammen,

Ein missglücktes Timelapse Projekt auf allen Ebenen. Ich wollte ein Volksfest (Kirmes im Norden) als Tag-Nacht Übergang zusammenstellen. Leider war ich zu eilig und habe eine Reihe von Einstellungsfehlern gemacht, die ich zu spät bemerkt habe (Keine RAW Aufnahme, falscher ISO Wert, keine stille Auslösung, auf autom. Weißausgleich belassen usw). Einfach zum Haare ausreisen. Als Heiligen Gral hatte ich qDslrDashboard via Tablet (Drahtlos) verwendet. Die Verbindung war hervorragend. Die Bilder wurden aber durch das viele Licht gegen Nacht zu hell belichtet (vielleicht funktioniert das Teil nur im lichtarmen Bereich bei der Sternenfotografie gut???). Ich bin grundsätzlich mit dem qDslrDashboard sehr zufrieden, aber ein Problem zerstörrt mir jedesmal meine Projekte. Nach ca. 90 Minuten, wird die Verbindung zur Kamera abgebrochen. Ob der Verursacher die Kamera oder das Tablet ist, weiß ich nicht. Ist auch egal, Abbruch ist Abbruch.

Meine einzige Frage dazu ist, hat jemand mit alternativen Methoden im Bereich Hardware Erfahrungen gesammelt, bzw. welche bezahlbaren HW Lösungen gibt es auf dem Markt?
(Ich konnte nur eine Alternative finden - "Timelapse+ VIEW Intervalometer". Außer dass diese HW nicht ganz billig ist und scheinbar nur in USA verkauft wird, kenne ich die Stärken und Schwächen dieser Hardwarelösung nicht und lasse vorerst die Finger davon.)

Viele Grüße
Offline
#2 gwegner
Alle diese Lösungen musst du beherrschen und üben. aus meiner Erfahrung ist qDDB die zuverlässigste und performanteste Lösung. In solchen Situationen, wo es nicht richtig dunkel wird, sondern irgendwann lichter angehen musst du manuell das Rampin stoppen. Gilt aber für alle Lösungen. Der View hat deutlich längere Schwarzzeiten (ca. 6 Sekunden und mehr) das ist aus meiner Sicht die größte Einschränkung. Weiterhin hat er nur ein mini-display, manuelles Eingreifen ist schwieriger, als mit qDDB.
Ich kann mich nur wiederholen: vor einem wichtigen Auftrag sollte man sein Equipment in diversen "Trocken-Tests" (Balkon, Garten etc.) immer wieder ausprobiert und kennengelernt haben.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 mzpictures
Nutzt Du zufälligerweise ein Samsung Galaxy Tab oder Phone? Ich hatte damit immer abbrüche mit gehabt. Mit einem alten iPad und einem Huawei billig Handy funktioniert es bei mir seid dem ohne Abbrüche!
Offline
#4 GüntherK
Gunter, fürs Erste mal herzlichen Dank. Ja, ich mus mehr üben, aber das Problem ist, dass ich jedesmal längere Auszeit nehme, dann manches an Erfahrung verloren geht und ich am Ende anspruchsvolle Projekte angehe. Dafür zahle ich immer wieder viel Lehrgeld. Aber ärgerlich bleibt, dass die kabellose Übertragung mich immer wieder in Stich gelassen hat.

Zu "Mzpictures"
Ich nutze eine Nikon Z7 und das Samsung Galaxy Tab S2. Vielleicht sollte ich mal wieder das alte OTG Kabel austesten (mit Adapter auf USB-C), oder ein neues Tab zulegen.
Mit dem Handy S8+ funktioniert mein qDslrDashboard nicht einwandfrei. Ich kann die Z7 darüber bedienen, nur sehe ich auf dem Handy keine herunter geladenen Bilder. Auch mit der freundlichen Entwicklerunterstützung bin ich nicht weiter gekommen.

...also check out: