• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

LRTimelapse ProTimer free Version 0.93

Offline
#1 Sheeba
Hallo Gunther, hallo Leute,
ich habe aus meiner letzten Pro Timer Software mit Motor Steuerung eine reine Intervallometer Version extrahiert, die ich euch hier vorstellen will.
Alle Erweiterungen aus der EXT Version sind beinhaltet und teilweise erweitert. Neben separater Steuerung des Focus habe ich noch einen 2. Kamera Port implementiert sowie eine Softwarelösung die den externen Transistor überflüssig macht. Darüber aber mehr in einem separaten Thread.

Hier ein Überblick über die Erweiterungen / Änderungen gegenüber der Version 0.92

Geänderte Menüführung (siehe Flow Chart)
• Delay bevor Timelapse Sequenz
• Vereinfachte Eingabe von langen Zeiten (Delay Time und Bulb Exposure)
• Kosmetische Verbesserungen im Running Screen

Setup Menu zur Einstellung und Speicherung folgender Parameter:
• Min Dark Time
• Decoupling Time
• Start Interval
• Display Brightness

Display Auto off
• Display off nach 20 Sekunden (sofern keine Taste betätigt wird)
• Auto Display on nach Betätigung einer beliebigen Taste
• Display on/off mit Taste Select


Delay Time:
Die Einstellung Delay Time dient zur zeitlichen Steuerung der TL Sequenz. So kann man einstellen, dass die TL Aufnahme erst nach Ablauf von z.B. 3h:30m startet. Dies kann für z.B. Astro Aufnahmen zu einem bestimmten Zeitpunkt genutzt werden. Falls keine Delay Time gewünscht wird, kann das mit einem Tastendruck übersprungen werden.

Vereinfachte Eingabe von langen Zeiten:
Da bei der Delay Time und bei der Bulb Exposure Time lange Zeiten eingestellt werden, habe ich mir eine vereinfachte Eingabe dieser Zeiten ausgedacht. Dabei werden Sekunden, Minuten und Stunden separat eingestellt. Eine Bulb Exposure Time von z.B. von 30 Minuten ist mit wenigen Tastendrücken eingestellt. Am besten selbst testen!

Kosmetische Verbesserungen im Running Screen:
Im Running Screen wird die Auslösung der Kamera durch einen Kreis mit Punkt angezeigt und während das Intervall Ramping aktiv ist wird die Richtung des Rampings durch Pfeil nach rechts oben oder Pfeil nach rechts unten angezeigt.

SetUp Menu:
Im Setup Menu kann man die Parameter Min Dark Time, Decoupling Time, Start Intervall und die Display Helligkeit einstellen. Die geänderten Werte werden im EEPROM gespeichert und beim Start des PT wieder ausgelesen.

Focus Signal:
Ich habe auch eine Steuerung des Fokus Signals implementiert. Dieses wird zeitgleich wie das Shoot Signal gesteuert. Dies wurde eingebaut, da es in der Vergangenheit immer wieder Sonderfälle gab, bei welchen das Fokus Signal erforderlich war. Auch hinsichtlich der Verwendung von DSLM Kameras kann es erforderlich sein das Fokus Signal mit zu verwenden. Eine Zeitliche Verzögerung zwischen Fokus und Shoot ist sehr einfach realisierbar.
Letztendlich aber als Option nutzbar!!

2. Kamera Port:
Auch einen 2. Kamera Port habe ich in der Software realisiert. Dieser ist nicht nur zu Steuerung einer 2 Kamera gedacht, sondern auch zu Steuerung von anderen Geräten wie z.B. eines DIY Slider Controllers, oder eines Motion Controllers im Slave Mode. Letztendlich ist die Verwendung des 2. Kamera Ports aber eine Option!!

Ich habe die Software, ein Flow Chart sowie ein Schaltplan angehängt. Eine Überarbeitete Bedienungsanleitung gibt es in Kürze.

Es würde mich freuen wenn viele die Software auf ihren PT laden und ein Feedback geben.
Anregungen sind auch willkommen!!

Gruß, Hans
Attached Files
Thumbnail(s)
   

.zip   LRTimelapse_Pro_Timer_Free_093.zip (Size: 13.93 KB / Downloads: 6)
.pdf   Pro_Timer_FlowChart_0.93.pdf (Size: 188.34 KB / Downloads: 15)
Offline
#2 gwegner
Danke für Deine tolle Arbeit. Ich möchte noch anmerken, dass die Fokussteuerung mit dem "original" timer free, so wie ich ihn beschrieben habe, nicht möglich ist, da dort nur ein Transistor verbaut ist und Fokus und Auslösung immer synchron erfolgen.
Um das zu realisieren, müsste man, wie in Deinem Schaltplan ausgegraut angedeutet, einen zweiten Transistor Schaltkreis für das Fokussignal aufbauen.
Im Pro Timer 2, den ich gerade bauen lasse, wird das auch so für zwei Kameras realisiert sein.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 Sheeba
Hallo Gunther,
vielen Dank für dein Feedback. Der zusätzliche Transistor für Fokus ist eine Option, für Kameras die einen zeitlich voreilenden Fokus benötigen. In der Software ist es so vorbereitet, so dass bei Notwendigkeit lediglich der 2. Transistor eingebaut (oder die Version ohne externen Transistor verwendet wird) und ein Delay zwischen Fokus und Auslösung aktiviert werden muss. Für alle User der original Pro Timer Hardware mit Verbindung zwischen Auslösung und Fokus funktioniert das natürlich nach wie vor.
Gruß, Hans

...also check out: