• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Der einfachste Weg einen LRTimelapse Pro Timer zu bauen!!

Offline
#1 Sheeba
Hallo Gunther, hallo Leute,
ich bin nun schon eine ganze Weile aktiv hier im Forum für den LRTimelapse Pro Timer-Free. Immer wieder habe ich von Problemen gelesen die es beim Bau den PT gab. Zum einen waren es Beschaffungs- und Herstellungsprobleme für das kleine Board mit dem Transistor. Zum anderen gab es viele Probleme mit den Anschlüssen am Display. Speziell, wenn Clone Displays verwendet wurden. Ich habe ein meiner PT Software ab Version 0.93 eine Option eingebaut, welche es erlaubt, die Kamera zu steuern ohne einen Transistor. Diese Funktion habe ich inzwischen mit Canon, Nikon und Sony Kameras getestet und es funktioniert ohne Probleme. Ich meinen Versionen des PT verwende ich einen Clone des Arduino UNO, welcher Lötpins für alle Anschlüsse parallel zum Stecker für das Display hat. Damit ist es einfach möglich alle Verbindungen auf den Arduino Board zu machen.
Im Anhang findet ihr eine detaillierte Beschreibung. Ich hoffe, dass ich hiermit speziell weniger versierten Usern des PT helfen kann auf einfache Weise den PT nachzubauen.

Viel Spaß damit und ich würde mich über ein Feedback sehr freuen.
Gruß, Hans
Attached Files

.pdf   Der einfachste Weg einen LRTimelapse Pro Timer zu bauen.pdf (Size: 599.25 KB / Downloads: 152)

...also check out: