• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Horizon kippt nach Bearbeitung der Keyframes

Offline
#1 HendrikZ
Hallo Gunther,

Ich habe den upgrade nach 5.0.5 gemacht und stelle fest das zeitweise bei einige Sequenzen den Horizon kippt.  Am Anfang ist alles noch gerade aber am Ende kippt der Horizont um minimal 15°.  Das problem entsteht nachdem ich die Keyframes bearbeitet habe und die Sequenz neu in LRTimelapse geladen habe. 

Ich habe die XML's zwischenzeitlich gelöscht und werde es noch mal versuchen.  

Habe dieses Problem bei sowohl stationäre als auch bewegend Timelapse Sequenzen festgestellt.

Ich hoffe das es nur ein kleines Problem ist. 

Gruß,

- Hendrik
Offline
#2 gwegner
Das Problem tritt auf, wenn die Keyframes Beschnitte mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen haben.
Achte darauf, dass das nicht passiert. Wenn Du in LRTimelapse nach dem bearbeiten der Keyframes und "Auto Übergang" feststellst, dass die Spalten für "Crop" sichtbar sind in der Tabelle und unterschiedliche Werte aufweisen, ist das ein Zeichen, dass der Beschnitt sich ändert. Ich empfehle dann, mit der Rechten Maustaste auf den Kopf einer der Crop Spalten zu gehen, und dann "Nach unten ausfüllen". Das gleicht die Beschnitte an. Danach machst Du einfach mit dem Workflow weiter.

Oft passiert das, wenn beim Synchronisieren in Lightroom der Beschnitt nicht mitgenommen wird. Z.B. kann das Sync script auf älteren Lightroom Versionen, keinen Crop Synchronisieren. In dem fall, müsstest Du den separat über die Lightroom Sync-Funktion (und dann nur den Crop) auf die weiteren Keyframes bringen. Oder eben so wie oben beschrieben.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: