• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Distance Ramping mit TLSMC und Pro Timer

Offline
#1 Sheeba
Hallo Gunther, hallo Leute,
mein Timelapse Stepper Motor Controller wurde inzwischen 12 Mal nachgebaut. Teilweise mit meiner Unterstützung, aber auch ohne. Leider sind alle Benutzer keine Mitglieder im Forum.
Als erste Rückmeldung bekam ich die Info, dass die Ramping Funktion keine Auswirkung auf das Video hat. Ich habe das Intervall Ramping von Gunther benutzt. Ein eigener Versuch hat das bestätigt. Speziell bei nahen Objekten und wenig Bewegung sieht man durch die Änderung des Intervalls während der vertikalen Bewegung keine Änderung im Video. Also habe ich ein Distance Ramping eingebaut. Dabei wird in einem Screen lediglich die Anzahl der Stepps = Aufnahmen festgelegt, in welchen das Ramping erfolgen soll. Durch die zuvor eingestellte Anzahl der Aufnahmen und die eingestellte Länge der Slider Fahrt, wird die Distanz pro Stepp berechnet. Das Ramping startet dann bei 0 mm und wird sukzessive erhöht bis beim Erreichen der Ramping Stepps die errechnete Distanz pro Stepp erreicht ist. Ramping Up!! Genauso viele Stepps vor Ende der Sequenz wird ein Down Ramping gestartet, welches die Distanz sukzessive verringert bis es am Ende bei 0 mm angekommen ist.
Hier kann man sich ein Demo Video der Funktion anschauen. https://youtu.be/lmzfdYocML8

Im Ramping Screen wird das Up Ramping durch und das Down Ramping durch angezeigt.

Die geänderte Software für den Pro Timer ist angehängt.

Bin gespannt auf eure Kommentare.
Attached Files

.zip   LRTimelapse_Pro_Timer_SMC_Free_EXT.zip (Size: 14.08 KB / Downloads: 11)
Offline
#2 gwegner
Intervall-Ramping und Bewegungsramping sind ja zwei völlig unterschiedliche Dinge, die auch unabhängig voneinander implementiert werden müssten. Denk nochmal drüber nach! :-)
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: