• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Frage zu Metadaten

Offline
#1 Mattes1981
Hallo zusammen,
ich krieg es nich hin :-(

Ich habe mit meiner GoPro eine kleine Sequenz aufgenommen und wollte jetzt mit
diesem Video --> http://www.youtube.com/watch?v=3iJVWXag4Po
einen kleinen Zoom einbauen.
Hab alles so gemacht wie im Video beschrieben.
Aber: Wenn ich jetzt auf "in Meta-Daten speichern" gehe - was passiert dann ?

Ich verstehe nicht in welchen Ordner ich dann in LRTimelapse danach suchen muss.
Wohin speichert LR die XMP Dateien ?
Oder geht das nciht mit den jpges der GoPro ?

Bitte kurz um Hilfe.

LG
Matthias
Offline
#2 gwegner
Die XMPs werden in die JPGs hineingespeichert. In Lightroom musst Du dann wie in http://lrtimelapse.com/workflow beschrieben, die Metadaten wieder laden und dann kannst Du das Video ausgeben.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 Mattes1981
Danke !!!!
Genau das hab ich vermutet und dann hab ich dazu hier dann doch noch was gefunden.
Puh . ich brauch nen besseren Rechner - das Rendern dauert schon bei Jpegs ganz schön lange.

Ich denke schon mit Freude und Schrecken an unseren Urlaub.

Bevor ich wieder ein neues Thema eröffne.
Was sollte man so an Speicherkarten einkalkulieren.
In einem 3-Wöchigen urlaub können ja mal gut und gerne Fotomengen im 5-Stelligen Bereich auflaufen.
Ich nehme auf jeden Fall 2 x 500 GB USB HDD´s mit.
Offline
#4 gwegner
Hi Mattes,
bei RAW geht das Lesen/Schreiben schneller, weil da nur die XMP dateien separat geschrieben werden und nicht in die Bilder hinein.
Ich würde auf jeden Fall mit den externen Festplatten arbeiten, dann sollten so 3-4 Speicherkarten, die groß genug sind (ab 32GB) ausreichen.
Grüße
Gunther
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#5 Mattes1981
Guten Morgen,
ich habe mir 16GB Karten geholt - dann aber ein paar mehr - irgendwie bin ich ängstlich und verteile lieber auf mehrere Karten.

Bin echt mal gespannt - ich glaube ich werde die Kamera in dem urlaub ganz schön fordern :-)
Offline
#6 gwegner
Unterwegs fand ich den neuen LRTimelapse Importer sehr praktisch, da damit die Sequenzen gleich beim Importieren umbenannt werden, vernünftige Verzeichnisnamen vergeben werden und direkt vorschauen etc. initialisiert werden. Damit behält man dann auch bei vielen Speicherkarten und Time-Lapses den Überblick.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: