• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Meine leicht adaptierte LRTimelapse Pro Timer Free Version 0.87 (Vorschlag => V 1.2)

Offline
#1 niko_at
Hallo Gunther!

Zuerst mal herzlichen Dank für Dein Engagement und für die Zurverfügungstellung Deines Arduino Projektes Pro-Timer!

Ganz glatt ist es bei mir allerdings nicht gelaufen, aber konnte die kleinen Problemchen schnell beheben.
Nachdem ich auch mit der Bedienung etwas Probleme hatte, die Tasten schienen zu prellen, d.h. speziell die Tasten Up & Down wiederholten viel zu schnell, entschloss ich mich, meine Erfahrungen in diesem Forum zu posten.

Das Menü "M (default)" oder "Bulb (Astro)" konnte ich kaum auswählen - nur mit ganz kurzen Tastendrücken gelang es dann früher oder später.
Ich habe mich daran gemacht, das Programm an den entsprechenden Stellen etwas zu adaptieren bzw. zu erweitern.
Um das Menü komfortabler bedienen zu können, habe ich ein dynamisches Wiederholverhalten eingefügt, d.h. die Wiederholrate startet mit 2 Tasten pro Sekunde und beschleunigt in kurzer Zeit auf die von dir gewählte Rate von 10 Tasten pro Sekunde.
Die Dynamik lässt sich über Konstanten im Headerfile LCD_Keypad_Reader.h leicht anpassen. Mein Vorgaben empfinde ich persönlich als sehr angenehm.
Sollte jemand auch diese Erfahrung mit dem Tastenverhalten gemacht haben, versucht meine Adaptierung.

Eine kleine Textänderung habe ich ebenfalls vorgenommen: 
Beim Menü "No of shots" den Defaultwert "----" (=unendlich) habe ich für mein besseres Verständnis auf "unlimited" geändert.

Noch etwas zu meinem Display Board: Ich habe eines bestellt, das exakt so aussieht wie das von Dir, es fehlt nur der Aufdruck "Saint ...." neben der PowerLED.
Bei diesem Board wurde nur die RIGHT-Taste erkannt. Nach Ermittlung der Analogwerte, habe ich festgestellt, dass hier die zurückgelieferten Spannungswerte der einzelnen Tasten doch erheblich von Deinen abweichen. Ich habe daher diese Werte ebenfalls auskommentiert ins File LCD_Keypad_Reader.cpp mit aufgenommen.
So können andere user, wenn es nicht mit den Tasten klappt, einfach mal mit diesen Werten versuchen. Den Threshold habe ich übrigens noch auf 50 erhöht. Damit ist immer noch genügend Abstand zu den anderen Tasten und dennoch die Toleranz erhöht.

So das war's von meiner Seite.

Ich hoffe, ich konnte damit auch ein kleines Stück der Community wieder zurückgeben.

Vielen Dank nochmals und
schöne Grüße aus Tirol
Klaus Heiss
Attached Files

.zip   LRTimelapse-Pro-Timer-Free_1.2.zip (Size: 10.75 KB / Downloads: 3)
Offline
#2 gwegner
Hi Klaus,
danke sehr - ich habe das fast unverändert übernommen und eine neue Version bereitgestellt. Die Änderungen habe ich auch bei Github veröffentlicht. Wenn Du mal wieder etwas verbessern willst (sehr gerne) kannst Du das am besten dann auch direkt dort einstellen: https://github.com/gwegner/LRTimelapse-Pro-Timer-Free

Ich habe auch einen Blog-Post dazu gemacht:
https://lrtimelapse.com/lrtptf/0-88/
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: