• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fragen zum Timer

Offline
#1 simon.hoenscheid
Super tolles Projekt, danke für das veröffentlichen!

Ich würde den Timer gerne für Langzeit Belichtungen nutzen. Kann ich die Kamera auf BULP stellen und die passende Zeit für eine Auslösung in den Timer eingeben? z.B. 15 Minuten?

Was den Batterie Halter betrifft, Conrad hat keinen passsenden mit Kabel. Funktioniert folgende Kombination?

https://www.conrad.de/de/batteriehalter-...15579.html
https://www.conrad.de/de/batterieclip-1-...24691.html

Viele Grüße
Simon
Offline
#2 gwegner
Derzeit wird Bulb nicht unterstützt, der Timer ist für Zeitraffer gedacht. Da das aber oft nachgefragt wird, werde ich mal drüber nachdenken. Wird aber von meiner Seite aus nicht ganz kurzfristig passieren können. Aber das Projekt ist ja Open Source, so dass sich jeder auch selbst daran versuchen kann.

Der Batteriehalter mit extra clip wird vermutlich nicht ins Gehäuse passen. Bestell Dir lieber einen mit Kabel bei EBay, da gibts die.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 simon.hoenscheid
Steht der Code irgendwo unter Versionskontrolle, z.B. Github, so das ein einfaches Beitragen möglich ist?
Offline
#4 gwegner
Derzeit noch nicht, ich werde das aber mal angehen.

sent mobile via tapatalk...
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#5 deep_blue
Ich kapere diesen Thread mal, da ich auch eine Frage zum Timer habe, aber nicht direkt ein neues Thema aufmachen möchte:
Funktioniert das Ding auch mit einer Leica SL? Gibt es da Erfahrungen? Ich müsste ein schweineteures Auslösekabel kaufen, da es das meines Wissens nur von Leica [für 90 Euro] gibt, würde das aber tun, wenn ich wüsste, dass es sich lohnt Wink

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Ramp-fähigen Intervalltimer für die SL, habe meine 5DMarkII verkauft und das ist das einzige, dem ich hinterher trauere - damals hatte ich einen "Little Bramper", ein sehr ähnliches Bastelprojekt eines sehr netten Amerikaners, der es in Kleinstserie gefertigt hatte...
Für die SL bin ich bisher leider noch nirgends fündig geworden und würde mich sehr über Tips freuen!

Liebe Grüße // Torsten

----- edit:
Ich sehe gerade, dass der Timer "nur" die Intervalle rampen kann, suche aber etwas, dass die Belichtungszeiten rampt. Und auch auf Knopfdruck halbiert bzw verdoppelt - um Tag-Nacht // Nacht-Tag Timelapse zu machen. Ist da was entsprechendes in Planung?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!
Offline
#6 gwegner
Nein. Das ist nicht in Planung. Für in der timelapse Szene gängigere Kameras gibt es ja einige Lösungen, z.B. QDslrDashboard oder timelapse+.

Mobile via Tapatalk.
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#7 bezz
Ich bin in der Planungsphase des Nachbaus und möchte zusätzlich die Möglichkeit haben, zwei Kameras zeitgleich anzusteuern. Ist es problemlos möglich die Kameraansteuerung mit Transistor und Widerstand zu verdoppeln und beide an P12 anzuschließen?
Offline
#8 gwegner
Ja. Du kannst auch einfach zwei Klinken-Buchsen parallel schalten.

Posted mobile via Tapatalk...
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: