• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Qdslrdashboard und Pro Timer laufen nicht zusammen

Offline
#1 TFD2017
Hi,

ich bekomme QDslrdashboard nicht zusamen mit dem Timer PRo zum laufen.
Timer alleine: No Problem
qDslrDashboard alleine: no Problem

Meine Nikon d5100 hört nur auf die usb Schnittstelle, d.h.  Qdslrdashboard kann nur die Kamera per Software auslösen.

Hat jemand das Problem schon mal gehabt und was gibt es für eine Lösung?

LG
Thomas
Offline
#2 gwegner
Kann die Kamera denn in dem Szenario von einem beliebigen anderen externen timer ausgelöst wurden?
Vielleicht schreibst du auch nochmal im Detail, wie du die Kamera angeschlossen hast, wie du sie konfiguriert hast etc und wie du DslrDashboard nutzt (auf welchem Gerät, die verbunden etc.). Sonst ist es schwer Dir zu helfen.

Posted mobile via Tapatalk...
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#3 TFD2017
Hi,
ich habe jetzt mal ausprobiert und es scheint an der USB Verbindung zu liegen.
Und ich habe den Kabelfernauslöser ausprobiert und dieser geht auch nicht wenn eine USB Verbindung zur Kamera besteht.
Nur wenn der USB Stecker nicht gesteckt ist kann ich den Fernauslöser oder den Pro-timer benutzen.
Aber da stellt sich mir die Frage wie ich dann die Timelapsesteuerung von QDSLRDashboard benutzen kann.

Folgende 3 Kameraverbindungen habe ich getestet:
a) Tablet mit QDSLRDashBoard Android V3.5.5 via WIFI und OpenWrtDSLR mit USB zur Kamera -> Keine KabelFernauslösung möglich
b) Tablet mit QDSLRDashBoard Android V3.5.5 mit USB zur Kamera -> Keine KabelFernauslösung möglich
c) PC mit QDSLRDashBoard Win 10 V3.5.1 mit USB zur Kamera -> Keine KabelFernauslösung möglich

Kamera Nikon D5100 Aktuellste Firmware

LG
Thomas
Offline
#4 TFD2017
Hi, hat Jemand das selbe Problem ?
Offline
#5 Jonny_88
Hallo Thomas,

was passiert denn, wenn du die Kamera mit dem LRTPTF auslösen lässt und während des auslösens dann das USB-Kabel mit dem Tablet drann anschließt. Hört dann die Kamera auf auszulösen?

Viele Grüße
Offline
#6 TFD2017
Hi
Sobald das usb kabel gesteckt ist und jemand mit der kamera über usb kommuniziert geht der fernausloeser oder LRTPTF nicht mehr

Lg Thomas

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
Offline
#7 Obi-Wan
Hoi Thomas

ich habe genau das gleiche Problem welches du geschildert hast.
Unterschied ist, dass ich meine alte D7000 noch mit dem WiFi Router TP Link betreibe, sowie das QDSLRDASHBOARD bei mir auf iPhone oder iPad läuft.
Der Effekt ist identisch, sobald das USB angeschlossen ist funktioniert der LRTPTF nicht mehr, ohne diesen funktioniert der LRTPTF perfekt!

En Gruess
Bastian
Offline
#8 gwegner
Das hat nichtd mit dem LRTPTF zu tun sondern passiert dann ja mit jedem Intervall-Auslöser.
Es liegt an der Kamera, die dann bei USB die externe Auflösung nicht mehr akzeptiert (vermutlich den Auslöser an der Kamera dann auch nicht).
Das machen nicht alle Kameras.
Probiert doch mal, ob das auch passiert wenn ihr in qddb auf der LRTimelapse Seite seid.

Posted mobile via Tapatalk...
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo
Offline
#9 nort
Hallo Gunther,

hast du Erfahrung, ob eine Nikon D810 mit dem TP-Link 3040 WLAN Router iPad mit QDslrDashboard und dem lrtimelapse pro timer zusammen funktioniert und eventuell ein how to, was bei den Einstellungen zu beachten ist.
Ich möchte zum nächsten Neumond ins Gebirge fahren und einen Milchstraßen Timelaps machen.
Powerbank, Spannungswandler, ProTimer hab ich alles dank deiner Anleitungen schon in Verwendung - nur die Kombination mit QDslrDashboard (speziell die Verwendung der Holy Grail Funktion) weiß ich noch nicht wie zusammenspielen.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei dir für die tollen Ideen und Anleitungen bedanken :-)
Offline
#10 gwegner
Da gibt es eigentlich nichts zu beachten, ausser, dass die "Longest Exposure" in qDDB, also längste Belichtungszeit natürlich kürzer als das Intervall sein muss. Und zwar soviel kürzer (Schwarzzeit), dass die Kamera in der zwischenzeit die JPG Vorschau übertragen kann und nachgeregelt werden kann. Du solltest in der Kamera RAW + die kleinsten möglichen JPGs Basic einstellen, dann sollte das in unter 2 Sek. gehen.
Dann startest Du den LRTPTF-Timer und qDDB im LRT mode. Wenn Du Auto-Holy Grail einschaltest, wartet qDDB auf neue Bilder und regelt nach.
Hier habe ich das ganze ausführlich erklärt: http://forum.lrtimelapse.com/Thread-how-...holy-grail
Check out my e-book Time Lapse Shooting and Processing!
Subscribe to the LRTimelapse Newsletter!

lrtimelapse.com - advanced Time Lapse Photography made easy!
gwegner.de - Fotografie, Zeitraffer, Video, Reisen.
facebook · Google+ · twitter · vimeo

...also check out: